News/Aktuelles

ÖKOPROFIT Düsseldorf - fünfte Staffel ist gestartet

Bereits in der fünften Auflage startete am 3. Februar 2014 das erfolgreiche Projekt ÖKOPROFIT in Düsseldorf mit 10 teilnehmenden Unternehmen.

Herr Lesslich, Leiter Technischer Betrieb und Umwelt am Flughafen Düsseldorf und Teilnehmer der letzten ÖKOPROFIT-Runde 2013 gab den Anwesenden einen Einblick in seine eigenen Erfahrungen beim Projekt: „Wir haben viel über uns selbst gelernt, bisher nicht beteiligte Abteilungen integriert, alle Umweltaktivitäten ganzheitlich betrachtet und zahlreiche Maßnahmen umgesetzt". 

http://www.duesseldorf.de/oekoprofit/beteiligte_unternehmen/2013/flughafen.shtml

Bei den bisherigen vier abgeschlossenen Projektrunden in Düsseldorf ergaben sich für die 41 teilnehmenden Betriebe jährliche Einsparungen von insgesamt rund 2,2 Millionen Euro, denen Investitionen von knapp 11 Millionen Euro gegenüber stehen.  Bereits im ersten Jahr haben diese Firmen mehr als 11.800 Tonnen CO2 eingespart und damit die CO2-Emmisionen ihrer Betriebe um mehr als 5 % gesenkt.

Das sind die zehn Teilnehmer der aktuellen Runde:

  • AWISTA GmbH
  • Bädergesellschaft Düsseldorf mbH
  • Henning Kreitz Generalplanungsgesellschaft mbH
  • IKB Deutsche Industriebank AG
  • Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz AG
  • Schüßler Plan Ingenieurgesellschaft mbH
  • SGL epo GmbH
  • Stadtbäckerei Westerhorstmann GmbH & Co. KG
  • Vossloh Kiepe GmbH
  • Werkstatt für angepasste Arbeit

Ein Jahr lang werden die Betriebe gemeinsam mit einem Berater ihre Betriebsabläufe untersuchen, mit dem Ziel die Energiekosten zu senken, Abfall zu vermeiden und den Wasserverbrauch zu verringern.

vom 06.02.2014

zurück

 

Quelle: Malte Krudewig "Gruppenbild_Auftakt"