News/Aktuelles

Strom-, Energiesteuern und Spitzenausgleich 2013 - Was können Handwerksbetriebe jetzt tun?

Ein Vortrag von André Möller, auf der kostenfreien Informationsveranstaltung für Handwerker mit Fachvorträgen und Praxisbeispielen am 12. Juni 2013, 14:00 bis 17:00 Uhr im Zentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf, Mülheimer Straße 6, 46049 Oberhausen.

Kleine und mittlere Unternehmen, die zukünftig den Spitzenausgleich bei der Energiesteuererstattung in Anspruch nehmen möchte, müssen in diesem Jahr mit der Einführung eines Energieaudits nach DIN EN 16427-1 oder eines alternativen Systems beginnen. In unserer kostenfreien Veranstaltung informieren wir Sie über aktuelle Steuern und Abgaben im Energiebezug, stellen die aktuellen Voraussetzungen zu Energiesteuerreduzierungen und erläutern Grundsätze der Einführung von Energieaudits.

Nähere Informationen zum Inhalt, Ablauf und zur Anmeldung finden Sie unter www.hwk-duesseldorf.de/uzh-energiepraxis4 

vom 27. Mai 2013

zurück