News/Aktuelles

5. Runde ÖKOPROFIT Düsseldorf erfolgreich abgeschlossen

Oberbürgermeister Thomas Geisel und Samir Khayat vom Umweltministerium des Landes NRW überreichten gemeinsam den erfolgreichen Teilnehmern der 5. Runde ÖKOPROFIT Düsseldorf die Urkunden.

Am 27. Februar fand die feierliche Auszeichnungsveranstaltung der 5. Runde ÖKOPROFIT Düsseldorf im Auditorium der IKB, Deutsche Industriebank AG statt. Zwölf Düsseldorfer Unternehmen haben unter dem Motto "Energie sparen und die Umwelt schonen" erfolgreich an der fünften Ökoprofit-Staffel teilgenommen.
"Die Ökoprofit-Betriebe, die wir heute auszeichnen, haben unter Beweis gestellt, dass es gelingen kann, einen Beitrag zur Entlastung der Umwelt zu leisten und gleichzeitig die Profitabilität zu erhöhen. Für dieses vorbildliche Engagement gebührt Ihnen allen ein dickes Lob", betonte der Oberbürgermeister.
Sehen lassen können sich auch wieder die Ergebnisse der fünften Runde. Allein im vergangenen Jahr haben die zwölf Betriebe durch insgesamt 56 Einzelvorhaben für Umweltschutz und Nachhaltigkeit Ein-sparungen von mehr als 420.000 Euro erzielt. Der jährliche Energieverbrauch sank um knapp 2,5 Millionen Kilowattstunden. Gleichzeitig wurde der Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid in die Atmosphäre um gut 1.150 Tonnen verringert.
Die Teilnehmer der fünften Staffel:

  • Awista GmbH mit der Kfz-Werkstatt am Höherweg 222,
  • Bädergesellschaft Düsseldorf mbH mit dem Rheinbad,
  • Henning Kreitz Generalplanungsgesellschaft mbH,
  • IKB Deutsche Industriebank AG,
  • IDR mit dem Verwaltungsgebäude Henkelstraße 164 und dem Parkhaus Am Karlsplatz,
  • Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH,
  • Stadtbäckerei Westerhorstmann GmbH & Co. KG,
  • Vossloh Kiepe GmbH und
  • Werkstatt für angepasste Arbeit, Marienburger Straße 24.


Rezertifizieren lassen haben sich als Teilnehmer vorangegangener Ökoprofit-Staffeln:

  • Sheraton Düsseldorf Airport Hotel,
  • Flughafen Düsseldorf und
  • WGZ Bank AG

Die sechste Staffel ÖKOPROFIT-Düsseldorf ist bereits geplant. Interessierte Betriebe sollten sich frühzeitig melden, denn die Teilnehmerzahl ist auf 15 Betriebe begrenzt.
 

vom 03.03.2015

zurück

 

Die ausgezeichneten Betriebe der 5. Runde ÖKOPROFIT-Düsseldorf (Quelle: Malte Krudewig)