News/Aktuelles

100 Prozent „CO2-neutral“ durch CO2– Ausgleich

Wir unterstützen ein Klimaschutzprojekt in Nigeria bei dem durch den Einsatz hocheffizienter Brennholzkocher beim Kochen 80 Prozent Holz eingespart werden. Dadurch werden weniger Bäume gefällt. Das Klimaschutzprojekt entzieht der Atmosphäre dieselbe Menge CO2, die der Fuhrpark ausstößt. Dadurch bleibt die weltweite Klimabilanz ausgeglichen, auf die es entscheidend für den Klimawandel ankommt.

Neben der Reduktion der CO2-Emissionen hat das Klimaschutzprojekt aber noch weitere positive Auswirkungen für die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort. In Nigeria muss Holz über weite Strecken transportiert werden und ist somit sehr teuer. Durch den geringeren Brennholzbedarf werden gerade einkommensschwache Familien finanziell entlastet.  Zudem führt der Einsatz der besonders effizienten Brennholzkocher zur einer stark verminderten Rauchentwicklung in den Häusern. Somit reduziert sich das Risiko für Atemwegserkrankungen gerade von Frauen und Kindern.
 

... nähere Informationen

 

vom 05.02.2018

zurück